Fußball, Weiden, Fußballverein

www.spvggsvweiden.de www.pferdestall-gruenwald.de https://marjorie-wiki.de/wiki/FC_Weiden-Ost
Vorberichte
Fußball, Weiden, Fußballverein

Kreisklasse 2018/2019Vor der Winterpause fängt der Motor der kleinen Ostler zu stottern an. Drei Spiele, zwei Niederlagen und ein Unentschieden, so die magere Ausbeute der letzten drei Wochen. Man merkt, dass sich die ellenlange Verletztenliste und die schwache Trainingsbeteiligung der letzten Wochen unmittelbar in den Ergebnissen niederschlagen. Dennoch gilt es im letzten Spiel noch einmal alle Kräfte zu bündeln, um nicht mit einer Niederlage in die Winterpause zu gehen. Das Spiel in Kirchendemenreuth ist immens wichtig, um den Abstand nach unten zu wahren. Trainer Markus Bauer weiß um die Herausforderung beim TSV: "Auf den außergewöhnlichen Platzbedingungen wollen wir uns gegen einen gut eingestellten Gegner mit einem engagierten Auftritt in die Winterpause verabschieden." Obwohl die Ostler in dieser Saison eigentlich über einen üppigen Kader verfügen, reichen die personellen Ressourcen zum wiederholten Male nicht aus, so dass erneut einige U19-Akteure am Sonntag in die Bresche springen müssen.

Kreisklasse 2018/2019Einen gebrauchten Tag hatten die jungen Ostler am Vorwochenende in Eschenbach. Für Coach Markus Bauer gilt dementsprechend das Motto: "Mund abwischen und weiter geht's." Zum letzten Heimspiel vor der Winterpause begrüßen die Jungs von Bauer und Alexander Lache nun den SV Parkstein, gegen den Bauer eine anständige Verabschiedung in die Winterpause vor heimischen Publikum erwartet. Zumindest sorgt die abgelaufene Trainingswoche für positive Stimmung. Das Trainerduo setzt vorallem auf typische Osttugendenden, wie Bauer verrät: "Wir wollen mit Spielstärke und Kampfkraft die Punkte zu Hause behalten." Auch zum Saisonende bleibt die Rotation nicht aus, so dass es wieder einige Änderungen im Vergleich zum Vorwochenende geben wird.

Kreisklasse 2018/2019Keinen guten Tag erwischten die Ostler bei der 1:3-Heimniederlage gegen Pressath. Auch die Rote Karte lässt Trainer Markus Bauer nicht als Ausrede für die shwache Leistung gelten: "Zwar machte es eine 70 minütige Unterzahl nicht leichter, die Niederlage alleine darauf zu schieben, wäre aber zu einfach." Insbesondere bemängelt der Coach das schwache Defensivverhalten: "Wir haben einfach zu viele Fehler gemacht, was der Gegner folgerichtig bestraft hat. Somit ging der Pressather Sieg auch vollkommen in Ordnung." Gegen Eschenbach steht nun das nächste schwere Auswärtsspiel an. Bauer fordert einen stabilen Defensivverbund und eine mannschaftlich geschlossene Leistung, um dem Gegner auf Augenhöhe begegnen zu können. Als Zielvorgabe gilt: Nicht mit leeren Händen nach Hause fahren. Da Stammkeeper Fabian Gersing dienstlich verhindert ist, wird Denis Strohbach sein Comeback im Tor der Ostler geben.

Kreisklasse 2018/2019Mit einem 2:1-Auswärtserfolg starteten die jungen Ostler in die Rückrunde gegen Kulmain und rückten damit vor auf Rang drei der Tabelle. Trainer Markus Bauer war mit der Vorstellung seiner Elf zufrieden. Der Erfolg ging deshalb aus seiner Sicht auch so in Ordnung. Nun steht zu Hause das Duell gegen einen unmittelbaren Verfolger auf dem Programm. Gegen den TSV aus Pressath setzte es in der Hinrunde eine unglückliche Niederlage. "Diese gilt es auszubügeln", motiviert Bauer seine Spieler. ""Wir müssen Sturmführer Fabian Waldmann aus dem Spiel nehmen und unsere eigenen Stärken ausspielen", gibt der Übungsleiter vor und fügt hinzu: "Ich erwarte, dass wir mit absoluten Willen und der richtigen Einstellung ins Spiel gehen!" Kampflos wird die Truppe von Bauer und Alexander Lache den dritten Platz auf keinen Fall abgeben.

Kreisklasse 2018/2019Nach dem verdienten Sieg in Weiherhammer schließt die Ost-Reserve die Hinrunde mit einem guten vierten Platz ab. Die zwei Hauptverantwortlichen dafür waren laut Trainer Markus Bauer der wiedergenesene Lukas Hegner, welcher wieder Stabilität in die Abwehr brachte, und Daniel Heisig, der sich für sein Engagement mit zwei Toren belohnen konnte. Mittlerweile ist die Akklimatisationsphase in der Kreisklasse West abgeschlossen. Nun geht es zur Bezirksligareserve nach Kulmain. "Der Tabellenstand spiegelt auf keinen Fall die Leistungsfähigkeit von Kulmain wieder", stellt Bauer fest. Aus diesem Grund stellen sich er und Trainerkollege Alexander Lache auf einen harten Fight ein. Mit dem Ziel "zumindest nicht verlieren" fährt die Mannschaft nach Kulmain.

Partner

Termine

Keine Termine

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 20

Gestern 196

Monat 2452

Insgesamt 1049843

Wetter

Bewölkt

1°C

Weiden

Bewölkt

Feuchtigkeit: 98%

Wind: 24.14 km/h

  • 12 Dez 2018

    Überwiegend bewölkt 1°C -2°C

  • 13 Dez 2018

    Überwiegend bewölkt -1°C -3°C

Vereinsphilosophie

Wenn es um Fußball geht, ist der FC Weiden-Ost Anlaufstelle Nummer eins in Weiden. Unser Fußballverein setzt auf nachhaltige Jugendarbeit und ein familiäres Umfeld.

Sponsoren

Anfahrt

Ergebnisdienst

... lade Modul ...

Werbung

Tabellenübersicht

... lade FuPa Widget ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen