Fußball, Weiden, Fußballverein

www.spvggsvweiden.de www.pferdestall-gruenwald.de https://marjorie-wiki.de/wiki/FC_Weiden-Ost
Spielberichte
Fußball, Weiden, Fußballverein

Kreisklasse 2017/2018Die Heimelf verpasste es, ihrem scheidenden Trainer einen Sieg in seinem letzten Spiel als Abschiedsgeschenk zu bereiten. Dabei startete die Begegnung verheißungsvoll aus Sicht der Ostler, als Sven Krichenbauer einen Fehler von Gästekeeper Tobias Schedl zur 1:0-Führung ausnutzen konnte. Störnstein machte in Durchgang eins nicht den Anschein, den Relegationsplatz noch aus eigener Kraft mit einem Sieg verlassen zu wollen und zog sich tief in die eigene Hälfte zurück.
Direkt nach Wiederanpfiff hatten die Ostler eine Doppelchance die Führung weiter auszubauen. Mit der Zeit trauten sich auch die Gäste aus ihrem Schneckenhaus. Dennoch hätte der FC Ost das Spiel vorzeitig zu seinen Gunsten entscheiden müssen, als Krichenbauer und Michael Kraus jeweils alleine auf SV-Torhüter Schedl zuliefen, welche allerdings an ihren Nerven scheiterten. So reichte ein Geistesblitz von Andreas Striegl aus, um eine Viertelstunde vor dem Ende auf 1:1 zu stellen. In der Nachspielzeit setzte Georg Kölbl dann zu einer Monsterschwalbe im Sechzehner der Heimelf an und Schiedsrichter Hugo Kraus schenkte den Gästen die Chance doch noch den Dreier einzufahren. Doch FC-Keeper Simon Bergemann hielt den Strafstoß von Tobias Schinner fest und sorgte somit für ein gerechtes Spielende.

Kreisklasse 2017/2018Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und einem überragenden FC-Keeper Fabian Gersing entführten die Ostler die Punkte aus Neustadt und machten so das Rennen um den begehrten Relegationsplatz zwischen der DJK und Pleystein wieder spannend. Während sich die Heimelf zunächst zurückzog, suchten die Gäste ihr Heil in der Offensive und gingen nicht unverdient durch Sven Krichenbauer nach einer halben Stunde mit 1:0 in Führung. Vorausgegangen war ein beherzter Antritt von Franziskus Sichert, der in Zusammenspiel mit Marco Nimmerjah Josef Stürzer bediente, dessen Abschluss DJK-Torhüter Christoph Pöllmann noch an die Latte lenken konnte, Krichenbauer aber zur Stelle war und den besagten Führungstreffer markierte.
Nach der Pause traute sich die Heimelf aus ihrem Schneckenhaus und übernahm Stück für Stück die Kontrolle über die Begegnung und kam immer wieder zu guten Einschussgelegenheiten. Zweimal Philipp Gerlach und einmal Michl Patrick scheiterten aber an FC-Schlussmann Gersing, zudem kratzte Lukas Hegner einen Kopfball von Bastian Forster von der Linie. Gegen Ende der Begegnung hatten die Ostler dann ein ums andere mal die Möglichkeit die Begegnung endgültig zu entscheiden, spielten die sich ergebenden Chancen aber nicht konsequent zu Ende, so dass es schlussendlich beim knappen Vorsprung blieb.

Kreisklasse 2017/2018Einen rabenschwarzen Samstagnachmittag erwischte die Heimelf gegen ersatzgeschwächte Gäste aus Luhe. Die Ostler spielten umständlich und konnten so kaum gefährliche Aktionen vor des Gegners Tor kreieren. Anders die Gäste, welche kompakt standen, wenig zuliesen und immer wieder gefährliche Nadelstiche setzten. Kurz vor der Pause überraschte Johannes Winderl FC-Keeper Simon Bergemann mit einem Distanzschuss zum 0:1-Pausenstand.
Nach dem Wechsel wurde es nicht besser aus Sicht der Heimelf. Einzig der agile Michael Kraus konnte mit einem Kopfball und einem Heber für Torgefahr sorgen. Insgesamt aber zu wenig, um den Gästesieg noch einmal in Gefahr zu bringen.

Kreisklasse 2017/2018Die Ostler kamen beim Tabellenschlusslicht noch einmal mit einem blauen Auge davon. Die Gäste waren über die komplette Spielzeit spielbestimmend, hatten einen hohen Ballbesitzanteil, versäumten es aber durch überhastete Aktionen sich hochkarätige Torchancen herauszuspielen. Dennoch hätten die Ostler die Chance um in Führung zu gehen bekommen müssen, aber trotz strafstoßwürdiger Foulspiele blieb die Pfeife des Referees stumm.
Auch im zweiten Durchgang haderten die Weidener mit den Entscheidungen des Unparteiischen, denn auch in diesem Durchgang wären weitere Elfmeterentscheidungen zu Gunsten der Ostler drin gewesen, zumindest ein brutales Foul an Sven Krichenbauer im Strafraum hätte Schiedsrichter Josef Schatz ahnden müssen. So kam es, wie es kommen musste. Einen Entlastungsangriff verwertete Dominik Horn zum 1:0 für die Hausherren. Dieses Gegentor wirkte wie ein Weckruf. Postwendend erzielt Thomas Skora nach Vorlage von Daniel Füssl den 1:1-Ausgleich. Nur fünf Minuten später war es wieder Skora, der auf Zuspiel von Amir Mansori die 2:1-Führung aus Sicht der Gäste markierte. Der 1:3-Endstand war kurz vor dem Ende Mansori vorbehalten, welcher eine Hereingabe von Dennis Nimmerjahn über die Linie drückte.

Kreisklasse 2017/2018Die Ostler konnten nicht an die gute Leistung der Vorwoche anknüpfen. Die Heimelf gab von Beginn an den Ton an und vergab in der Anfangsphase drei Großchancen. Aus diesem Grund war die 1:0-Führung aus Sicht der Ostler sehr schmeichelhaft wenngleich schön herausgespielt. Valmir Shabani bediente Sven Krichenbauer, welcher den Ball ins lange Eck schob. Nur wenige Minuten später vergab Josef Stürzer die Chance zum 0:2, als er zweimal alleine an FSV-Keeper Michael Schön scheiterte.
Nach der Pause war es wieder die Heimelf, die den besseren Start erwischte. Der Ausgleich fiel allerdings unter Mithilfe der Ostler. Lukas Hegner versuchte noch alles, um den Ausgleich zu verhindern, bugsierte beim Rettungsversuch das Leder aber ins eigene Tor. Jetzt war der FSV am Drücker und profitierte erneut von einem Patzer der Weidener. Eine unglückliche Kopfballverlängerung fiel Daniel Bergmann vor die Füße, welcher sich mit dem 2:1 bedankte. In den Schlussminuten warfen die Gäste dann noch einmal alles nach vorne. Krichenbauer bediente in der Nachspielzeit Amir Mansori, der zum glücklichen 2:2-Endstand aus Sicht der Ostler einschob.

Homepage Likes

Gefällt Dir unsere Webseite?

Partner

Finde uns

FC Weiden-Ost auf Facebook

Termine

Trainingslager
(Herren)
20. Juli, 15:00 - 18:00
Training
(Herren)
20. Juli, 18:30 - 21:30
Training
(Herren)
24. Juli, 19:00 - 22:00
Training
(Herren)
27. Juli, 18:30 - 21:30
Spiel: SV Plössberg - FC Weiden-Ost
(Herren)
29. Juli, 15:00 - 18:00

Besucherzähler

Besucher heute: 416
Besucher gestern: 490
max. Besucher pro Tag: 1.194
gerade online: 5
Besucher gesamt: 991.898
Zählerstart: 01.03.2012

Wetter

Überwiegend sonnig

27°C

Weiden

Überwiegend sonnig

Feuchtigkeit: 27%

Wind: 22.53 km/h

  • 18 Jul 2018

    Teilweise bewölkt 27°C 13°C

  • 19 Jul 2018

    Überwiegend sonnig 27°C 11°C

Vereinsphilosophie

Wenn es um Fußball geht, ist der FC Weiden-Ost Anlaufstelle Nummer eins in Weiden. Unser Fußballverein setzt auf nachhaltige Jugendarbeit und ein familiäres Umfeld.

Sponsoren

Letzter Gästebucheintrag

Grüße an SR Jonas Schieder
Ich wünsche SR Jonas Schieder als Ass.am 27.02.16 mit seinem Team beim Spi...

FC Weiden-Ost TV

Hallenbezirksmeisterschaft
SpVgg Pfreimd - FC Weiden-Ost 2:2
 

 

Hallenbezirksmeisterschaft
FC Weiden-Ost - SpVgg SV Weiden 2:3
 

 

Weitere Videos gibt es auf unserem Youtube-Kanal:
FC Weiden-Ost
 

Anfahrt

Ergebnisdienst

... lade Modul ...

Werbung

Tabellenübersicht

... lade FuPa Widget ...