Kreisliga 2015/2016Zum Abschluss der Saison gibt der SV 08 Auerbach seine Visitenkarte am Sonntag an der Stresemannstraße ab. In dieser Partie wollen Trainer Peter Kämpf und seine Mannschaft sich mit einem Heimsieg aus dieser Spielzeit verabschieden und die etwas magere Heimbilanz noch einmal aufpolieren. "Gegen Dießfurt haben wir die Anfangsphase verschlafen, sind nach dem Rückstand aber stark zurückgekommen", hakt Kämpf den 3:1-Erfolg von letzter Woche ab. "Auf uns kommt im letzten Saisonspiel ein Gegner auf Augenhöhe zu", schätzt Kämpf die Gäste aus Auerbach ein. "Dieser hat uns im Hinspiel alles abverlangt. Ich erwarte von meiner Mannschaft, dass sie sich noch einmal voll reinkniet, damit wir die Punkte zu Hause belassen", fordert Kämpf von seinem Team. Der Kader entscheided sich wie zuletzt kurzfristig.