Kreisliga 2018/2019Nach dem Sieg in Erbendorf konnte die Mannschaft im Heimspiel gegen Anadoluspor Weiden ihre gute Form nicht bestätigen. "Wir haben zwar alles probiert, waren aber bei unseren Angriffsbemühungen zu behäbig", blickt Trainer Peter Kämpf aufs vergangene Wochenende zurück. Am kommenden Wochenende gehts nun zum überzeugenden Aufsteiger nach Dießfurt. "Die spielen bisher eine super Runde und haben eine starke Offensive mit Prantzke, Mosin und Schmid", lobt Kämpf den Gegner. "Unser Ziel muss es sein, dass wir deren Offensive so gut wie möglich unter Kontrolle halten und selbst immer wieder Nadelstiche setzen", fordert Kämpf von seiner Elf und fügt hinzu: "Ich wäre auswärts mit einem Punkt sehr zufrieden."