Fußball, Weiden, Fußballverein

www.spvggsvweiden.de www.pferdestall-gruenwald.de https://marjorie-wiki.de/wiki/FC_Weiden-Ost
Vorberichte
Fußball, Weiden, Fußballverein

Kreisliga 2017/2018Mit einer guten Leistung kehrten die Ostler von der Auswärtsreise aus Mantel wieder zurück. "Ich bin mit dem Spiel in Mantel zufrieden, da wir das umgesetzt haben, was wir uns vorgenommen hatten", lobt Trainer Peter Kämpf seine Elf. Der Übungsleiter hofft, dass die Formkurve weiter oben bleibt. "Zwar stehen uns am Wochenende zwei Mannschaften gegenüber, die im Tabellenkeller stehen, allerdings werden wir keine der beiden Mannschaften unterschätzen", macht Kämpf mit Blick auf die beiden Hinrundenspiele klar: "Beide Gegner vom Wochenende haben uns in der Hinrunden vor große Probleme gestellt, Irchenrieth hat uns gar die Grenzen beim 0:3 aufgezeigt." Aus diesem Grund will Kämpf auch Wiedergutmachung am Freitag sehen. Am Sonntag wird die Aufgabe nicht einfacher. Mit Anadoluspor trifft der FC Ost auf die viertbeste Rückrundenmannschaft. Diese Tatsache ist auch Kämpf nicht entgangen: "Derzeit steht Anadoluspor zur Unrecht da unten. Sie spielen aktuell einen disziplinierten und konstant guten Fußball." Der Coach sieht die Doppelbelastung seiner Elf am Wochenende als Nachteil. Dennoch gibt er die klare Marschroute aus, die Punkte gerade im Stadtderby zu Hause zu belassen.

Kreisliga 2017/2018Drei Punkte sprangen am Doppelspieltag für die Ostler heraus. Glücklich war Trainer Peter Kämpf mit dieser Ausbeute nicht : "Ich bin nicht zufrieden mit den drei Punkten vom Wochenende", und moniert im selben Atemzug die Spielweise seiner Mannschaft: "Viel Ballbesitz, wenig Durchschlagskraft, so kann man die beiden Spiele gegen Tremmersdorf und Plößberg kurz zusammenfassen." In Hinblick auf diese Spielweise blickt er auf die bevorstehende Partie in Mantel: "Wenn sich unsere Effektivität nicht ändert, werden wir eine ähnliche Begegnung wie im Hinspiel gegen ein kompaktes Team erleben." Zumindest soll die Heimreise nicht punktlos angetreten werden. Nach dem Spiel gegen Tremmersdorf wird ausgerechnet Andreas Heller ausfallen, der in der Rückrunde der Aktivposten im Offensivspiel der Weidener war.

Kreisliga 2017/2018Fast zur Nebensache wurde das Ergebnis am letzten Wochenende in Ebnath. Viel wichtiger aus Sicht von Trainer Peter Kämpf ist, dass alle Spieler ohne größere Verletzungen aus der Partie hervorgegangen sind: "Wir sind nicht unbedingt glücklich mit dem Punkt, aber Hauptsache ist, dass wir nicht verloren haben und dass uns fürs schwere Wochenende voraussichtlich alle Mann zur Verfügung stehen." Auch die schwere Attacke gegen Julian Weig stellte sich im Krankenhaus glücklicherweise nur als leichte Gehirnerschütterung heraus. Freitag und Sonntag geht es zu Hause gegen Tremmersdorf und Plößberg gegen zwei direkte Verfolger.  "Tremmerdorf steht für mich nicht überraschend da oben. Die sind ein harter Brocken und haben gute Kicker", bewertet Kämpf den Namensvettern. "Wir wollen aber mit aller Macht Platz 3 am Freitagabend zu Hause verteidigen", gibt Kämpf als Zielvorgabe aus. Am Sonntag gegen Plößberg wird es keinen Deut einfacher aus sicht des Coaches: "Den SV hätte ich diese Saison etwas weiter vorne erwartet, allerdings sind das immer hart umkämpfte Begegnungen." Als Gesamtziel will Kämpf vier Punkte zu Hause belassen. Für dieses Unterfangen stehen ihm fast alle Mann zur Verfügung.

Kreisliga 2017/2018Ein intensives Osterwochenende mit sechs Punkten liegt hinter der Elf von Trainer Peter Kämpf. Nicht immer hat die Einstellung gepasst. So bemängelt Kämpf insbesondere das Auftreten seiner Mannschaft im ersten Durchgang gegen Erbendorf: "Wille und spielerische Ansätze haben da komplett gefehlt." Aber es gibt auch Positives zu berichten. "Die Leistungssteigerung sowie die Vorstellung gegen Grafenwöhr stimmen mich zuversichtlich für die nächsten Aufgaben", freut sich Kämpf. "Auch in Ebnath wollen wir einen Dreier nachlegen. Allerdings werden wir hier von Anfang an eine konzentrierte Vorstellung abliefern müssen, damit das Unterfangen klappt", gibt der Coach die Marschrichtung vor. Kadertechnisch ändert sich nichts zum Spiel gegen Erbendorf.

Kreisliga 2017/2018Nach dem Auftaktsieg im neuen Jahr steht für die Ostler ein knackiges Osterwochenende auf dem Programm. Am Samstag begrüßen die Weidener den designierten Meister aus Grafenwöhr. Ostermontag gibt dann der TSV Erbendorf seine Visitenkarte an der Stresemannstraße ab. Ähnlich wie im Hinspiel will man der Sportvereinigung ein intensives Duell auf Augenhöhe bieten. Nach dem Auftritt in Kirchenthumbach traut Trainer Peter Kämpf seiner Elf das auch zu: "Wir werden alles daransetzen, um Grafenwöhr die erste Saisonniederlage beizubringen." Sicher bedarf es dann auch einen Sahnetag Seitens der Ostler. Nicht minder schwer wird die Aufgabe am Montag. Dann geht es gegen wiedererstarkte Erbendorfer, die ihr erstes Spiel nach der Winterpause glatt mit 3:0 für sich entscheiden konnten. Für Kämpf war das keine Überraschung: "Der Tabellenstand spiegelt meiner Meinung nach nicht deren Leistungsvermögen wieder. Um weiter vorne dran zu bleiben, wollen wir die Punkte auch in dieser Partie in Weiden behalten." Der Kader vom letzten Wochenende bleibt unverändert.

Homepage Likes

Gefällt Dir unsere Webseite?

Partner

Finde uns

FC Weiden-Ost auf Facebook

Termine

Spiel: FC Weiden-Ost - DJK Irchenrieth
(Herren)
27. April, 18:15 - 21:15
Spiel: FSV Waldthurn - FC Weiden-Ost
(Herren)
27. April, 18:30 - 21:30
Spiel: TUS SG Hirschau II/Ehenfeld - FC Weiden-Ost
(Herren)
29. April, 13:15 - 16:15
Training
(Herren)
01. Mai, 19:00 - 22:00
Training
(Herren)
04. Mai, 18:30 - 21:30

Anmeldung

Besucherzähler

Besucher heute: 21
Besucher gestern: 398
max. Besucher pro Tag: 1.194
gerade online: 7
Besucher gesamt: 957.622
Zählerstart: 01.03.2012

Wetter

Teilweise bewölkt

2°C

Weiden

Teilweise bewölkt

Feuchtigkeit: 82%

Wind: 11.27 km/h

  • 27 Apr 2018

    Teilweise bewölkt 20°C 1°C

  • 28 Apr 2018

    Teilweise bewölkt 21°C 6°C

Vereinsphilosophie

Wenn es um Fußball geht, ist der FC Weiden-Ost Anlaufstelle Nummer eins in Weiden. Unser Fußballverein setzt auf nachhaltige Jugendarbeit und ein familiäres Umfeld.

Sponsoren

Letzter Gästebucheintrag

Grüße an SR Jonas Schieder
Ich wünsche SR Jonas Schieder als Ass.am 27.02.16 mit seinem Team beim Spi...

FC Weiden-Ost TV

Hallenbezirksmeisterschaft
SpVgg Pfreimd - FC Weiden-Ost 2:2
 

 

Hallenbezirksmeisterschaft
FC Weiden-Ost - SpVgg SV Weiden 2:3
 

 

Weitere Videos gibt es auf unserem Youtube-Kanal:
FC Weiden-Ost
 

Anfahrt

Ergebnisdienst

... lade Modul ...

Werbung

Tabellenübersicht

... lade FuPa Widget ...