Kreisliga 2021/2022Am Ende entschied die Heimelf das Spiel der zuletzt Enttäuschten für sich. Dabei begannen die Gäste furios und gingen bereits in der 3. Spielminute durch einen Fernschuss von Griesbeck mit 1:0 in Front. Im Anschluss entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, das sich von Minute zu Minute zu Gunsten der Heimelf entwickelte. Nach einer Viertelstunde vollendete Schrepel eine Musterkombination über Nimmerjahn und Mitchiner zum 1:1-Ausgleich sehenswert in den linken Giebel. Noch vor dem Pausenpfiff hätte Letztgenannter die Begegnung drehen können, scheiterte jedoch im eins gegen eins gegen den gut reagierenden SV-Keeper Krapfl.
In Durchgang zwei drückte der FC Ost dann vehementer auf den Führungstreffer. Mitte der Halbzeit wurde zunächst das vermeintliche 2:1 von Schrepel noch wegen Abseits zurückgenommen, ehe dem fleißigen Sax auf Zuspiel von Roll der umjubelte Endstand gelang.