Kreisliga 2019/2020Der anhaltende Dauerregen der letzten Wochen hat dafür gesorgt, dass die Ostler zweimal zu einer Zwangspause gezwungen wurden. Laut Wettervorausschau sollte es Stand jetzt für Sonntag wieder besser aussehen. "Meine Spieler scharren bereits mit den Hufen. Nach zwei Wochen, wäre sie mal wieder richtig heiß auf ein Match", beschreibt Trainer Peter Kämpf die Stimmung seiner Mannschaft und fügt hinzu: "Wir haben gut trainiert und im Team herrscht die nötige Spannung." Allerdings weiß der Übungsleiter auch, dass es in Erbendorf gegen einen Gegner geht, der an einem guten Tag jedes Team schlagen kann. "Wir sind gewarnt, wollen aber dennoch dreifach punkten", schickt Kämpf voraus. Kadertechnisch bleibt alles beim Alten.