Fußball, Weiden, Fußballverein

www.spvggsvweiden.de www.pferdestall-gruenwald.de https://marjorie-wiki.de/wiki/FC_Weiden-Ost
Home
Fußball, Weiden, Fußballverein

Wartungsarbeiten

Am 20. Oktober 2018 finden Wartungsarbeiten an unserer Webseite statt. Die Webseite wird an diesem Tag nur unregelmäßig erreichbar sein.

Mit einem 2:0-Erfolg im Finale über den gastgebenden FC Weiden-Ost II sicherte sich der ASV Neustadt/WN zum zweiten Mal in Folge den Turniersieg beim traditionellen Alois Schrödl & Hermann Paul Gedächtnis-Cup. Im Duell der Überraschungsmannschaften sicherte sich der SV Parkstein im kleinen Finale mit einem klaren 6:1-Sieg gegen den TSV Püchersreuth den dritten Rang. Die teilnehmenden Teams sorgten mit insgesamt 75 Turniertreffern für kurzweiligen Hallensport und boten den rund 250 Zuschauer beste Fußballunterhaltung.


Von links: Bester Torhüter Florian Hösl (SV Parkstein), Torschützenkönig Dominik Härning (TSG Weiherhammer), bester Spieler des Turniers Johann Rausch zusammen mit seinem Siegerteam vom ASV Neustadt/WN, Franz Bäumler (1. Vorstand FC Weiden-Ost), Sieglinde Paul (Schirmherrin) und Marcus Meier (Abteilungsleiter Fußball FC Weiden-Ost).

Es war einmal mehr das Turnier der Hallenspezialisten aus Neustadt. Der spätere Turniersieger dominierte Gruppe A mit drei Siegen nach Belieben und landete mit neun Punkten ungefährdet auf Rang eins. Spannender ging es im Kampf um den zweiten Halbfinalplatz zu. Diesen sicherte sich überraschenderweise der SV Parkstein (4) im letzten Gruppenspiel mit einem 2:1-Erfolg gegen die TSG Weiherhammer (1), welche dadurch auf den letzten Rang landete. Dritter wurde der SV Altenstadt/WN (2). In Gruppe B setzten sich die Gastgeber vom FC Weiden-Ost II (7) vor dem TSV Püchersreuth (4) durch, der ebenfalls überraschend aufgrund der besseren Tordifferenz ins Halbfinale einzog. Das Nachsehen hatte dabei der TSV Eslarn (4), welcher vor dem SV Altenstadt/Voh. (1) Dritter wurde.

Im ersten Halbfinale verlangte der TSV Püchersreuth mit einer beherzten Vorstellung dem ASV Neustadt/WN alles ab, so dass diese Partie nach dem 1:1 in der regulären Spielzeit in die Verlängerung ging. Dort bewies der ASV allerdings den längeren Atem und machte durch Johann Rausch den entscheidenden 2:1-Siegtreffer. Das zweite Halbfinale wurde zur Sven Krichenbauer-Show. Nachdem Krichenbauer die Ostler in Führung brachte, drehte der SV das Spiel und sah bis kurz vor dem Ende wie der sichere Sieger aus, ehe Krichenbauer mit seinen beiden Treffern in der Schlussminute die Begegnung auf den Kopf stellte und seiner Elf den Finaleinzug bescherte.

Das Spiel um Platz sieben entschied die TSG Weiherhammer mit einem 2:1-Erfolg gegen den SV Altenstadt/Voh. für sich. Rang fünf ging an den SV Altenstadt/WN, der mit einem 1:0-Sieg den TSV Eslarn auf Platz sechs verwies. Das kleine Finale wurde eine klare Angelegenheit zugunsten des SV Parkstein. Mit einem 6:1-Erfolg gegen den TSV Püchersreuth holten sich die Kicker vom Basaltkegel Rang drei und eine Prämie von 50€. Für den TSV blieben immerhin noch 25€ für Platz vier übrig. In einem engen Finale brachte Valerian Ginder seine Neustädter zunächst mit 1:0 in Führung. Mit der Schlusssirene machte Andreas Hock mit dem 2:0 alles klar und krönte seinen ASV einmal mehr zum verdienten Turniersieger, der den begehrten Wanderpokal und die Siegerprämie von 100€ in Empfang nehmen. Der FC Weiden-Ost II erhielt immerhin noch eine Prämie von 75€ für den Zweitplatzierten.

Alle teilnehmenden Mannschaften erhielten für die Teilnahme am Turnier einen Spielball gesponsert vom Sporthaus Fehr. Als bester Torhüter wurde Florian Hösl (SV Parkstein) und als bester Feldspieler wurde Johann Rausch (ASV Neustadt/WN) ausgezeichnet. Mit Johann Rausch, Sven Krichenbauer und Dominik Härning schlugen gleich drei Spieler fünfmal im Turnier zu. Da Dominik Härning (TSG Weiherhammer) für seine Tore allerdings nur vier Spiele benötigte, wurde er zum besten Torschützen des Turniers gekrönt.

Die Ergebnisse gibts unter folgendem Link bei FuPa.

Homepage Likes

Gefällt Dir unsere Webseite?

Partner

Finde uns

FC Weiden-Ost auf Facebook

Termine

Training
(Herren)
19. Oktober, 18:30 - 21:30
Spiel: FC Weiden-Ost - SV Plössberg
(Herren)
21. Oktober, 15:00 - 18:00
Spiel: SV Kulmain II - FC Weiden-Ost
(Herren)
21. Oktober, 15:00 - 18:00
Training
(Herren)
23. Oktober, 19:00 - 22:00
Training
(Herren)
26. Oktober, 18:30 - 21:30

Besucherzähler

Besucher heute: 448
Besucher gestern: 565
max. Besucher pro Tag: 1.194
gerade online: 3
Besucher gesamt: 1.040.085
Zählerstart: 01.03.2012

Wetter

Teilweise bewölkt

5°C

Weiden

Teilweise bewölkt

Feuchtigkeit: 95%

Wind: 8.05 km/h

  • 19 Okt 2018

    Überwiegend bewölkt 15°C 4°C

  • 20 Okt 2018

    Überwiegend bewölkt 15°C 5°C

FIFA-Club-Meisterschaft 2018



Samstag, 03. November 2018
Sportheim FC Weiden-Ost

Vereinsphilosophie

Wenn es um Fußball geht, ist der FC Weiden-Ost Anlaufstelle Nummer eins in Weiden. Unser Fußballverein setzt auf nachhaltige Jugendarbeit und ein familiäres Umfeld.

Sponsoren

Letzter Gästebucheintrag

Grüße an SR Jonas Schieder
Ich wünsche SR Jonas Schieder als Ass.am 27.02.16 mit seinem Team beim Spi...

FC Weiden-Ost TV

Hallenbezirksmeisterschaft
SpVgg Pfreimd - FC Weiden-Ost 2:2
 

 

Hallenbezirksmeisterschaft
FC Weiden-Ost - SpVgg SV Weiden 2:3
 

 

Weitere Videos gibt es auf unserem Youtube-Kanal:
FC Weiden-Ost
 

Anfahrt

Ergebnisdienst

... lade Modul ...

Werbung

Tabellenübersicht

... lade FuPa Widget ...