Fußball, Weiden, Fußballverein

www.spvggsvweiden.de www.pferdestall-gruenwald.de https://marjorie-wiki.de/wiki/FC_Weiden-Ost
Home
Fußball, Weiden, Fußballverein

Kreisliga 2017/2018Mit einem 1:1-Unentschieden trennten sich die beiden Weidener Kontrahenten im Stadion am Wasserwerk. Während die Heimelf die bessere Spielanlage präsentierte, versuchten die Gäste über eine kompakte Defensive und schnellen Vorstößen zum Erfolg zu kommen. Den besseren Start erwischte die Bayernligareserve, als Chousein Chousein einen Absprachefehler der Ostler Hintermannschaft eiskalt bestrafte und zum 1:0 einschob. Doch der FC Ost zeigte sich nicht geschockt und versuchten in der Folge zum Ausgleich zu kommen, welcher Florian Stadler mit einem Schuss von der Sechzehnerlinie auch gelang. Kurz vor dem Wechsel hatte die Heimelf dann noch zwei Möglichkeiten erneut in Führung zu gehen.
Nach der Pause verflachte die Partie und vieles spielte sich im Mittelfeld ab. Richtig gefährlich wurde es vor keinem der beiden Tore mehr mit Ausnahme von einem Schuss von Andreas Heller für die Ostler, der an die Latte klatschte, so dass es unterm Strich beim gerechten Remis blieb.

Kreisklasse 2017/2018Die Heimelf verpasste es, ihrem scheidenden Trainer einen Sieg in seinem letzten Spiel als Abschiedsgeschenk zu bereiten. Dabei startete die Begegnung verheißungsvoll aus Sicht der Ostler, als Sven Krichenbauer einen Fehler von Gästekeeper Tobias Schedl zur 1:0-Führung ausnutzen konnte. Störnstein machte in Durchgang eins nicht den Anschein, den Relegationsplatz noch aus eigener Kraft mit einem Sieg verlassen zu wollen und zog sich tief in die eigene Hälfte zurück.
Direkt nach Wiederanpfiff hatten die Ostler eine Doppelchance die Führung weiter auszubauen. Mit der Zeit trauten sich auch die Gäste aus ihrem Schneckenhaus. Dennoch hätte der FC Ost das Spiel vorzeitig zu seinen Gunsten entscheiden müssen, als Krichenbauer und Michael Kraus jeweils alleine auf SV-Torhüter Schedl zuliefen, welche allerdings an ihren Nerven scheiterten. So reichte ein Geistesblitz von Andreas Striegl aus, um eine Viertelstunde vor dem Ende auf 1:1 zu stellen. In der Nachspielzeit setzte Georg Kölbl dann zu einer Monsterschwalbe im Sechzehner der Heimelf an und Schiedsrichter Hugo Kraus schenkte den Gästen die Chance doch noch den Dreier einzufahren. Doch FC-Keeper Simon Bergemann hielt den Strafstoß von Tobias Schinner fest und sorgte somit für ein gerechtes Spielende.

Kreisliga 2017/2018Im letzten Spiel vor der Sommerpause steht der Mannschaft von Trainer Peter Kämpf mit der SpVgg SV II noch einmal eine richtig große Herausforderung bevor. Die Liga selbst hat sich am Ende in eine Vier-Klassen-Gesellschaft geteilt, in der man alleine auf Rang drei verweilt fernab vom Spitzenduo und dem breit gefächerten Mittelfeld. Zu stark und zu konstant war heuer die Konkurrenz aus Grafenwöhr und vom Wasserwerk. Selbst schenkte man einfach zu viele Spiele trotz Überlegenheit oder Führung her. Das soll in der kommenden Saison besser gemacht werden. Auch gegen die Bayernligareserve wurden im Hinspiel nach der Führung zwei Zähler liegen gelassen. Kämpf zollt der SpVgg SV II Respekt: "Sie spielen eine herausragende Saison." Dennoch möchte der Coach der Ostler einen guten Abschluss feiern und die drei Zähler im Stadtderby einstreichen: "Wir wollen die ersten sein, welche die Elf vom Wasserwerk sportlich nach der Winterpause schlägt." Grund zum Optimismus gibt auch die letzte Begegnung zu Hause gegen Neusorg. "Wir haben zwar kein gutes Heimspiel gegen Neusorg abgeliefert, konnten die Partie durch Geduld und Leidenschaft aber noch drehen", blickt Kämpf zurück.

Kreisklasse 2017/2018Ein Highlight konnte die Mannschaft ihrem scheidenden Trainer beim 1:0-Erfolg in Neustadt noch bereiten. Trainer Martin Oppitz war dementsprechend Stolz auf sein Team. Nun geht es im letzten Saisonspiel zu Hause gegen den Abstiegsrelegationsinhaber aus Störnstein. Aufgrund der Spieltagskonstellation wären die Gäste mit einem Sieg vor dem Abstieg gerettet. Die jungen Ostler könnten hingegen mit einem Sieg einen Vereinsrekord aufstellen und sich mit dem zweiten Platz der Rückrundentabelle aus der Saison und von ihrem Trainer verabschieden. Dies wäre ein würdiger Abschluss für den Erfolgscoach und Oppitz verspricht, dass seine Elf alles dafür in die Waagschale werfen wird. Der Kader ist bis auf Urlauber Thomas Skora vollzählig.

Kreisklasse 2017/2018Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und einem überragenden FC-Keeper Fabian Gersing entführten die Ostler die Punkte aus Neustadt und machten so das Rennen um den begehrten Relegationsplatz zwischen der DJK und Pleystein wieder spannend. Während sich die Heimelf zunächst zurückzog, suchten die Gäste ihr Heil in der Offensive und gingen nicht unverdient durch Sven Krichenbauer nach einer halben Stunde mit 1:0 in Führung. Vorausgegangen war ein beherzter Antritt von Franziskus Sichert, der in Zusammenspiel mit Marco Nimmerjah Josef Stürzer bediente, dessen Abschluss DJK-Torhüter Christoph Pöllmann noch an die Latte lenken konnte, Krichenbauer aber zur Stelle war und den besagten Führungstreffer markierte.
Nach der Pause traute sich die Heimelf aus ihrem Schneckenhaus und übernahm Stück für Stück die Kontrolle über die Begegnung und kam immer wieder zu guten Einschussgelegenheiten. Zweimal Philipp Gerlach und einmal Michl Patrick scheiterten aber an FC-Schlussmann Gersing, zudem kratzte Lukas Hegner einen Kopfball von Bastian Forster von der Linie. Gegen Ende der Begegnung hatten die Ostler dann ein ums andere mal die Möglichkeit die Begegnung endgültig zu entscheiden, spielten die sich ergebenden Chancen aber nicht konsequent zu Ende, so dass es schlussendlich beim knappen Vorsprung blieb.

Homepage Likes

Gefällt Dir unsere Webseite?

Partner

Finde uns

FC Weiden-Ost auf Facebook

Termine

Training
(Herren)
25. Mai, 18:30 - 21:30
Training
(Herren)
29. Mai, 19:00 - 22:00
Training
(Herren)
01. Juni, 18:30 - 21:30

Anmeldung

Besucherzähler

Besucher heute: 178
Besucher gestern: 335
max. Besucher pro Tag: 1.194
gerade online: 7
Besucher gesamt: 968.474
Zählerstart: 01.03.2012

Wetter

Bewölkt

18°C

Weiden

Bewölkt

Feuchtigkeit: 67%

Wind: 22.53 km/h

  • 25 Mai 2018

    Rain 21°C 11°C

  • 26 Mai 2018

    Teilweise bewölkt 25°C 11°C

Vereinsphilosophie

Wenn es um Fußball geht, ist der FC Weiden-Ost Anlaufstelle Nummer eins in Weiden. Unser Fußballverein setzt auf nachhaltige Jugendarbeit und ein familiäres Umfeld.

Sponsoren

Letzter Gästebucheintrag

Grüße an SR Jonas Schieder
Ich wünsche SR Jonas Schieder als Ass.am 27.02.16 mit seinem Team beim Spi...

FC Weiden-Ost TV

Hallenbezirksmeisterschaft
SpVgg Pfreimd - FC Weiden-Ost 2:2
 

 

Hallenbezirksmeisterschaft
FC Weiden-Ost - SpVgg SV Weiden 2:3
 

 

Weitere Videos gibt es auf unserem Youtube-Kanal:
FC Weiden-Ost
 

Anfahrt

Ergebnisdienst

... lade Modul ...

Werbung

Tabellenübersicht

... lade FuPa Widget ...