Fußball, Weiden, Fußballverein

www.spvggsvweiden.de www.pferdestall-gruenwald.de https://marjorie-wiki.de/wiki/FC_Weiden-Ost
Home
Fußball, Weiden, Fußballverein

Der FC Weiden-Ost wurde von der Commerzbank-Jury als Kreissieger im Kreis Amberg/Weiden für den Commerzbank-Pott 2016 ausgewählt. Ausschlaggebend bei der Auswahl waren die vier Bewertungskriterien Ehrenamtliches Engagement, Integrationsarbeit, Mittelverwendung und Sportlichkeit. Nun tritt der FC Weiden-Ost gegen die anderen beiden Kreissieger FSV Steinsberg und ASV Cham in einem Online-Voting an. Der Verein mit den meisten Stimmen in seinem Fußballbezirk wird Bezirkssieger und zieht ins große Finale um den Commerzbank-Pott ein. Darüber hinaus erhält jeder Bezirkssieger eine Förderprämie in Höhe von 1.000 Euro. Im großen Finale geht es dann sogar um 10.000 Euro. Deshalb heißt es jetzt: Voten, voten und nnochmals voten! Das Online-Voting findet vom 01. bis 31. Juli 2016 auf der Website des Bayerischen Fußball-Verbandes statt. Die Abstimmung gibt es unter folgendem Link:
Commerzbank Online-Voting
Es darf jeden Tag einmal abgestimmt werden!

Nach Martin Oppitz konnten auch Moritz Kamm und Adrian Gehrig ihre Prüfung erfolgreich zur Trainer C-Lizenz absolvieren. Beide werden sich in der kommenden Saison als Trainer beim FC Weiden-Ost engagieren. Auch zu ihrem erfolgreichen Bestehen gratuliert der FC Weiden-Ost seinen beiden Schützlingen.

Martin OppitzTrainer Martin Oppitz konnte erfolgreich den Lehrgang zum Erwerb der C-Lizenz absolvieren. Die Ausbildung umfasste dabei einen Grundlehrgang (Lehrgang I), einen Aufbaulehrgang und einen Prüfungslehrgang im Umfang von jeweils 42 Lerneinheiten. Eine Lerneinheit dauerte wiederum 45 Minuten. Das erlangte Wissen wurde abschließend in einer Prüfung und Regelkundeprüfung abgenommen. Zum erfolgreichen Bestehen gratuliert der FC Weiden-Ost seinem Trainerschützling.


Peter Kämpf, Martin Oppitz und Alexander Lache bleiben dem FC Weiden-Ost auch in der kommenden Saison erhalten.

Bereits vor einigen Wochen gaben Peter Kämpf, Martin Oppitz und Alexander Lache ihre Zusagen für eine weitere Saison als Trainer beim FC Weiden-Ost. Für Abteilungsleiter Marcus Meier sind dabei Kontinuität und Planungssicherheit von besonderer Bedeutung. Unverändert wird weiterhin auf die gute Nachwuchsarbeit gesetzt, durch die auch im Sommer wieder acht Jugendspieler aus der erfolgreichen U19 in den Seniorenbereich nachrücken werden. Zunächst stehen allerdings die restlichen Spiele der Rückrunde auf dem Programm. Während die A-Junioren bereits wieder in den Spielbetrieb eingestiegen sind und ihr Auftaktspiel mit 2:0 gegen die JFG Drei Wappen Oberpfalz für sich entscheiden konnten, stehen bei den Herren die ersten Begegnungen am Ostermontag an, wenn die 1. Mannschaft beim Kreisligatabellenführer aus Erbendorf ran muss und die 2. Mannschaft zur Landesligareserve nach Ammerthal fährt. Um sich auf diese Aufgaben noch einmal einzustimmen, absolvieren beide Seniorenteams an diesem Wochenende ein dreitägiges Trainingslager im Tschechischen Karlsbad.

Großer Trubel wird am Montag, der 04.01.2016, in der Realschule herrschen. Denn dann läd der FC Weiden-Ost zum großen vereinsinternen Hallenturnier ein. Einen ganzen Tag nur Fußball, bei dem alle Altersgruppen vertreten sein werden. Den Anfang machen die Kleinsten. Die F- und E-Junioren beginnen um 10:00 Uhr. Um ca. 13:00 Uhr findet ein Einlagenspiel der Bambinis statt. Ab 13:30 Uhr betreten dann die D- und C-Junioren das Parkett, ehe sich um 15:00 Uhr dann die B- und A-Junioren mit der 1. und 2. Mannschaft sowie den Alten Herren messen. An erster Stelle stehen dabei Fairness und Spaß sowie spannende Spiele.

Vereinsphilosophie

Wenn es um Fußball geht, ist der FC Weiden-Ost Anlaufstelle Nummer eins in Weiden. Unser Fußballverein setzt auf nachhaltige Jugendarbeit und ein familiäres Umfeld.

Partner

Anmeldung

Anfahrt

Besucherzähler

Heute: 24

Gestern: 58

Monat: 932

Gesamt
seit 01.03.2012: 1.198.152

Partner

Ergebnisdienst

... lade Modul ...

Werbung

Tabellenübersicht

... lade FuPa Widget ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.