Fußball, Weiden, Fußballverein

www.spvggsvweiden.de www.pferdestall-gruenwald.de https://marjorie-wiki.de/wiki/FC_Weiden-Ost
Home
Fußball, Weiden, Fußballverein

Sehr zufrieden waren die Verantwortlichen mit der ersten Veranstaltung dieser Art. 40 Teilnehmer sorgten einen Tag lang für ein richtig spannendes Turnier auf der PS4-Konsole, bei dem sich am Ende Marco Nimmerjahn die Krone aufsetzte und zum ersten FIFA-Club-Meister aufstieg. Grund genug für die Organisatoren Marc Diener und Florian Gillitzer auch in dieser Winterpause die FIFA-Club-Meisterschaft wieder auszurichten. Als Termin für die zweite Auflage wurde der 11. Februar 2017 fixiert. Erneut wird die FIFA-Club-Meisterschaft im Sportheim des FC Weiden-Ost stattfinden. Gespielt wird wie im Vorjahr mit Clubmannschaften im WM-Modus, d.h. mit Vorrunde und K.O.-Phase. Der Beginn der K.O.-Phase wird auf 17:00 Uhr festgelegt. Beginn und Ende des Turniers hängen von der Anzahl der Teilnehmer ab. Die Teilnehmeranzahl ist auf 64 beschränkt. Die Teilnehmergebühr beträgt 10€. Eine Anmeldung ist ab dem 27. Dezember um 17:00 Uhr im Sportheim des FC Weiden-Ost zu den üblichen Öffnungszeiten sowie am KIA- und Alois Schrödl & Hermann Paul Gedächtnis-Cup möglich. Letzter Anmeldetermin ist der 04. Februar, da am 05. Februar die Auslosung stattfindet und der Spielplan festgelegt wird. Die ersten vier Plätze werden nach dem Turnier mit Sachpreisen und Pokalen prämiert.

Turnierbestimmungen


U19 Trainer Alexander Lache, Jugendkoordinator SpVgg SV Rainer Fachtan, 1. Vorstand FC Ost Franz Bäumler, Abteilungsleiter FC Ost Marcus Meier, sportlicher Vorstand SpVgg SV  Philipp Kaufmann, Bürgermeister Lothar Höher, 2. Vorstand FC Ost Engelbert Schedl.

500 Kinder haben beide Weidener Vereine als aktive Sportler, nun wollen der FC Weiden-Ost und die SpVgg SV Weiden gemeinsam hier erfolgreich zusammenarbeiten. Aus diesem Grund unterzeichnete der 1. Vorstand des FC Weiden-Ost Franz Bäumler und SpVgg SV Sportvorstand Philipp Kaufmann einen Kooperationsvertrag, der als Ziel in den Vordergrund stellt: „Gemeinsam Kräfte zu bündeln, um den Jugendfußball in der Stadt Weiden nachhaltig und langfristig zu forcieren“.

Ziel sei es, dass die besten Talente der Region früh in die eigenen Vereine geholt werden, um dort mit ihnen zu arbeiten, dies soll über einen regelmäßigen Austausch zwischen den Verantwortlichen des BFV Nachwuchsleitungszentrum (NLZ) unter der Regie von Rainer Fachtan und der Jugendabteilung des FC Weiden-Ost mit dem Abteilungsleiter Marcus Meier laufen. „Unsere gemeinsame Jugendarbeit, die bereits seit 1 ½ Jahren erfolgreich mit Turnieren und Trainerfortbildungen im NLZ stattfindet, wollten wir damit auf Papier bringen“, so Meier. Er betonte, dass man weit weg sei, von Jugend Spielgemeinschaften, Beide Vereine bleiben im Jugend- und Seniorenbereich eigenständig.

„Die Jugendlichen werden von unserer Zusammenarbeit sehr profitieren können, denn durch unser NLZ und die große Basis beim FC Weiden-Ost findet hier ein hervorragender Austausch statt“, erklärt der Jugendvorstand und Jugendkoordinator des NLZ Rainer Fachtan.

Bürgermeister Lothar Höher freute sich, dass die beiden Vereine der Herausforderung der Zukunft stellen. „Dies ist ein tolles Beispiel für die Region, wie man mit der Demografie im Vereinswesen umgehen kann, um die Ressourcen beider Vereine damit zu bündeln“.

Nun ist der FC Weiden-Ost offizieller Partner des BFV- Nachwuchsleistungszentrum. Besonders wird im Vertrag daraufhin gewiesen, dass durch die Präsenz der SpVgg SV Weiden der FC Weiden-Ost eine zusätzliche Anziehungskraft erhält. Denn die Trainer/ Verantwortlichen und Interessierten des FC Weiden-Ost werden immer wieder zu Workshops, Fortbildungen und Showtrainings bei der SpVgg SV Weiden eigenladen.

Beide Vereine haben aktuell kein Problem Nachwuchs Sportler zu bekommen. „Unseren beiden Vereinen laufen die Jugendlichen die Türen ein. Nun gelingt es uns aber gemeinsam die Man-Power, wie zum Beispiel für jeweils drei C-Junioren, darzustellen“, so Meier.

Ein besonderes Augenmerk legten die Verantwortlichen beider Mannschaften auf die Planung eines Kunstrasenplatzes. „Wir sind nun eine starke Einheit mit vielen Jugendlichen, da wird ein Kunstrasenplatz für die Stadt Weiden mehr als dringend notwendig“, unterstrich Kaufmann. Alexander Lache, Trainer der U19 des FC Weiden-Ost bestärkte diese Forderung, denn sehr viel kleiner Städte und Orte würden bereits einen Kunstrasenplatz vorhalten.

„Für unsere Vereine ist dies lebenswichtig, doch alleine können wir es nicht bewerkstelligen“, so Bäumler.

Bürgermeister Höher verstand die Notwendigkeit: „Wir brauchen optimale Voraussetzungen für die Jugendlichen und natürlich kann solch ein Platz nun von so vielen Akteuren besser genutzt werden. Trotzdem ist es für die Stadt aktuell noch ein finanzielles Problem, solch einen Kunstrasenplatz zu finanzieren“.

Durch diese Kooperation werden besonders die Trainer einen intensiveren Austausch pflegen, erklärte Fachtan. „Talentierte Spieler vom FC Weiden-Ost sollen durch gute Kommunikation den nächsten Sprung schaffen und beim Nachbarn sportlich gefördert werden. Sollten wiederum einzelne Spieler der SpVgg SV Weiden den Verein verlassen wollen, so werden wir einen Wechsel zum Partnerverein empfehlen. Dies wurde bereits in den letzten Jahren schon so gelebt“. Eine zukunftsweisende Kooperation, die den Erhalt von Weidener Vereinen sichert. Eine echte „Win-Win-Situation“ für die Vereine und die Stadt Weiden.

Der FC Weiden-Ost ist Bezirkssieger beim Commerzbank-Pott 2016. In der Abstimmung setzte sich der Weidener Verein vor dem Zwischenergebnissieger ASV Cham (38%) und dem FSV Steinberg (16%) mit insgesamt 46% aller Stimmen im großen Online-Voting durch. Gleichzeitig erhält der Verein eine Förderprämie in Höhe von 1.000 € und darf im Oktober im großen Finale in München antreten. Dort darf jeder Bezirkssieger seinen Verein einer fachkundigen Jury vorstellen und diese davon überzeugen, warum gerade er die große Förderprämie von weiteren 10.000 € verdient hat.

Jede Stimme zählt! Derzeit liegt der FC Weiden-Ost knapp hinter dem ASV Cham. Jeden Tag bis 31. Juli kann abgestimmt werden. Also voten, voten und nochmals voten! Die Abstimmung gibt es unter folgendem Link:
Commerzbank Online-Voting

Vereinsphilosophie

Wenn es um Fußball geht, ist der FC Weiden-Ost Anlaufstelle Nummer eins in Weiden. Unser Fußballverein setzt auf nachhaltige Jugendarbeit und ein familiäres Umfeld.

Partner

Anmeldung

Anfahrt

Besucherzähler

Heute: 22

Gestern: 58

Monat: 930

Gesamt
seit 01.03.2012: 1.198.150

Partner

Ergebnisdienst

... lade Modul ...

Werbung

Tabellenübersicht

... lade FuPa Widget ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.